Follow us
Impact by experience based trainings
Haftungsausschluss

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Ihre persönlichen Daten werden nicht für andere als die genannten Zwecke an Dritte weitergegeben. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben,
  • die Bearbeitung ist für die Ausführung eines Vertrages mit Ihnen notwendig,
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtfreigabe Ihrer Daten haben.

Ihre Rechte als betroffene Person:

Sie können die folgenden Rechte jederzeit ausüben, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

  • Information über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung falscher persönlicher Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen noch nicht löschen dürfen,
  • Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns und
  • Übertragbarkeit der Daten, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Staat Ihres Wohnsitzes, Ihrer Tätigkeit oder der behaupteten Rechtsverletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht-öffentlichen Bereich) mit ihren Adressen finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte:

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Ihre persönlichen Daten werden nicht für andere als die genannten Zwecke an Dritte weitergegeben. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben,
  • die Bearbeitung ist für die Ausführung eines Vertrages mit Ihnen notwendig,
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtfreigabe Ihrer Daten haben.

Löschung oder Sperrung der Daten:

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie es zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist bzw. wie es die verschiedenen, gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen erfordern. Nach Wegfall der jeweiligen Zweckbestimmung oder Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen gesperrt oder gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzrichtlinie:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung so anzupassen, dass sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder Änderungen unserer Angebote in der Datenschutzerklärung vorzunehmen, z.B. bei der Einführung neuer Dienste. Die neue Datenschutzerklärung gilt dann für Ihren nächsten Besuch.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten:

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten in unserer Organisation:

Gerhard Eisenacher
Geschäftsführer
Unternehmensberatung Eisenacher GmbH
Lagerhausstr. 4-6
96052 Bamberg

datenschutz@ube-gmbh.de

© UBE Academy / No Analytics